So soll die neue Oelsnitzer Geldtankstelle aussehen

Viele Bankfilialen wurden dichtgemacht, doch die Menschen brauchen weiter Bares. Die Sparkasse setzt in Oelsnitz auf ein pfiffiges Konzept.

Oelsnitz.

Oelsnitz erhält im nächsten Jahr die erste Geldtankstelle im Vogtland. Der "Drive-In" der Sparkasse Vogtland wird auf dem Gelände des Parkplatzes am Freibad Elstergarten entstehen und soll neben den Oelsnitzern viele Obervogtländer mit Bargeld versorgen.

"Für den Standort in Oelsnitz wurde sich unsererseits ganz bewusst entschieden. Zum einem liegt er an einer viel befahrenen Bundesstraße, was eine hohe Nutzung vermuten lässt, zum anderen erwarten wir durch die Kunden des Elstergarten wie auch durch die der Bäckerei Wunderlich eine stetig hohe Nutzungsfrequenz", sagt Sparkassensprecherin Yvonne Feustel. Dabei sei der "Drive-In" an sich ist keine neue Erfindung der Sparkasse Vogtland. "Er wurde von einzelnen anderen Sparkassen und Banken bereits umgesetzt. Fürs Vogtland ist das natürlich etwas ganz Neues." Bislang hat die Sparkasse mehrere "Würfel" gebaut. Auch für den Oelsnitzer Standort war anfangs so ein Technikcontainer im Gespräch.

Der Bauausschuss des Oelsnitzer Stadtrates hat in seiner Sitzung am Mittwoch bei einer Gegenstimme die Investition der Sparkasse an dieser Stelle grundsätzlich befürwortet. Erst jetzt gehen die Planungen ins Detail. Unter anderem muss ein Pachtvertrag für das städtische Grundstück abgeschlossen werden. Auch die Anbindung an die Straße wird jetzt im Detail geplant. Das drei mal drei Meter große Bauwerk müsse so platziert werden, dass keinerlei Konflikte in irgendeine Richtung entstehen, sagt Stadtbaumeisterin Kerstin Zollfrank.

Die Oelsnitzer Stadträte äußerten sich zum größten Teil positiv - wenngleich die gleichzeitige Schließung des Sparkassen-SB-Standortes am Oelsnitzer Heppeplatz für den einen oder anderen einen Wermutstropfen darstellt. Pluspunkt für den neuen Standort: Es gibt keine direkten Anwohner - und somit auch kein Lärmproblem.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...