Sonne macht sich im Oktober rar

Morgenröthe-Rautenkranz/Bad Brambach.

Für die sonnenverwöhnten Vogtländer brachte der Oktober einen herben Dämpfer. Nach sechs Monaten am Stück mit jeweils über 200 Sonnenstunden waren es im Oktober in Bad Brambach knapp 74, in Morgenröthe-Rautenkranz sogar nur knapp 72 Sonnenstunden. Das geht aus den Daten der Wetterstationen hervor. Deutliche Unterschiede gab es dagegen beim Niederschlag: 59,8 Liter je Quadratmeter in Bad Brambach, dagegen 112,2 Liter in Morgenröthe-Rautenkranz. Dort gab es im Oktober zudem insgesamt zwölf Tage mit Bodenfrost, und das bis minus 8,5 Grad Celsius. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.