Spende ermöglicht Kauf von Tablets

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Markneukirchen.

Die Mädchen und Jungen in den beiden Wohneinrichtungen "Burg Sonnenschein" in Markneukirchen und "Insel" in Auerbach der Lebenshilfe Auerbach können sich über eine Spende der Sparkasse Vogtland in Höhe von 3000 Euro freuen. Darüber hat das Sozialunternehmen informiert. Mit dem Geld soll Tablets und iPads angeschafft sowie Schulungen für rund 40 Kinder und Jugendliche im Rahmen des Projektes "Medienkompetenz" ermöglicht werden. Noch bremst Corona das Projekt aus, doch die Vorbereitungen dafür laufen. "Es ist eine sehr große Unterstützung durch die Sparkasse Vogtland die zum Erfolg unseres Medienprojektes für Kinder und Jugendliche beitragen wird", so André Tunger, Fachbereichsleiter des Kinder- und Jugendbereiches der Lebenshilfe Auerbach. Vorstand Peter Hallbauer sieht darin eine Wertschätzung der Arbeit der Lebenshilfe in besonderen Zeiten. (tb)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €