Stadtrat Schöneck konstituiert sich

Schöneck.

Der im Mai gewählte Schönecker Stadtrat trifft sich heute Abend zu seiner konstituierenden Sitzung. Die CDU, die seit 1990 die stärkste Kraft war, hat diese Position an die Freien Wähler verloren. Erstmals im Stadtrat vertreten ist die AfD. Gewählt wird heute ein Stellvertreter für Bürgermeisterin Isa Suplie (CDU). Außerdem geht es um die Besetzung der Ausschüsse des Stadtrates sowie des Aufsichtsrates der stadteigenen DLT GmbH sowie des Beirates für geheimzuhaltende Angelegenheiten. Der Stadtrat steigt auch gleich in die kommunalpolitische Arbeit ein, auf der Tagesordnung steht die vergabe eines Kühlturm zur Optimierung der künstlichen Beschneiung in der Skiwelt. Bereits im vergangenen Jahr hatte Schöneck sechs neue Schneekanonen angeschafft. Die Sitzung im Rathaus beginnt 19 Uhr. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...