Stadtrat vergibt Bürgerpreis 2020

Schöneck.

Die Vergabe des Bürgerpreises 2020 der Verwaltungsgemeinschaft Schöneck/Mühlental ist am kommenden Montag einer der Tagesordnungspunkte der Sitzung des Schönecker Stadtrates, die coronabedingt wieder im Saal des Bürgerhauses stattfindet. Außerdem geht es um die Wahl eines Friedensrichters und dessen Stellvertreters für die Jahre 2021 bis 2026. Zudem steht eine personelle Veränderung im Stadtrat an. Von der CDU-Fraktion will Stadtrat Thomas Keller seine ehrenamtliche Tätigkeit beenden. Die Sitzung am Montag im Bürgerhaus beginnt 19 Uhr. Am Anfang steht eine Bürgerfragestunde. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.