Straßenprobleme - Irritationen um Bau von Ortsdurchfahrt

Marieney.

Wegen des schlechten Zustands der Ortsdurchfahrt Marieney hat der Mühlentaler Rat Arnold Gläsel (fraktionslos) an Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geschrieben. Die Antwort der Staatskanzlei lässt Gläsel mit den Kopf schütteln. Denn diese bezog sich auf einen ganz anderen Abschnitt der Kreisstraße 7837 - einen, der anders als die Ortsdurchfahrt Marieney zum Kreisstraßen-Kernnetz gehört. Die Straße Lottengrün-Tirpersdorf sei in ordnungsgemäßem Zustand und ein Förderantrag dafür nicht gestellt worden, hieß es aus Dresden. Gläsel: "Die haben da wohl eine Landkarte vor unserer Zeitrechnung." Der Kreis hat die ab 2019 geplanten Arbeiten in Marieney nach Hochwasserschäden 2018 an Kreisstraßen auf später verschoben. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...