Tartanbelag aufgezogen

Dürrenbach-Sportplatz: Auch Baustart für Bolzplatz

Klingenthal.

Rund 5600 Quadratmeter Kunstrasen sind aufgezogen, die Mittellinie mit Anstoßkreis ist integriert, ebenso die Markierungen Strafraum und 16-Meter-Raum - der Klingenthaler Dürrenbach-Sportplatz gewinnt im Rahmen der seit Monaten laufenden Rekonstruktion von Tag zu Tag an Kontur. Auf den asphaltierten Untergrund der Laufbahn wird der Tartanbelag aufgezogen. Mit rund 1,3 Millionen Euro sind die Arbeiten veranschlagt, die der Stadtrat an die Firma Sportanlagenbau Barthel vergeben hat.

Begonnen haben auch die Arbeiten für den Bolzplatz, der auf dem Areal des verfüllten ehemaligen Hirschteiches entsteht. Für das rund 125.000 Euro teure Vorhaben hatte der FSV 1990 Klingenthal Ende August einen Fördermittelbescheid erhalten. Eingeweiht werden soll die Sportstätte im Frühjahr. Klingenthal begeht 2019 das Jubiläum "100 Jahre Stadtrecht". (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...