Technikkauf - Triebeler Wehr erhält Gerätewagen

Triebel.

Die Freiwillige Feuerwehr Triebel erhält für 210.400 Euro einen Gerätewagen Logistik. Das neue Fahrzeug soll Ende 2019 geliefert werden und ersetzt ein altes Auto, welches ausgemustert wird, informierte Bürgermeisterin Ilona Groß (parteilos). Den Zuschlag für die Lieferung des Fahrzeugs vergab der Gemeinderat an die Firma Albert Ziegler aus Giengen an der Brenz (Baden-Württemberg). Mit 46.000 Euro fällt die Förderung bei diesem Wagentyp vergleichsweise gering aus, der Eigenanteil dagegen mit 164.000 Euro eher hoch. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...