Tourismuskonzeption kommt erneut später

Markneukirchen.

Die neue Tourismuskonzeption für Markneukirchen zieht sich nach personellem Wechsel im Rathaus hin: Bis Ende des ersten Halbjahrs soll sie abgesegnet sein, so Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos). Das Papier liegt im Entwurf vor und geht nun in den Stadtrat. Erst sollte es im Juli, dann bis Dezember 2019 stehen. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...