Tüv-Termin fast zehn Jahre überschritten

Auerbach.

Das erlebt die Polizei auch nicht aller Tage: Bei der Kontrolle eines Pkw-Anhänger-Gespanns am Samstagmittag in Auerbach musste eine Polizeistreife feststellen, dass die Frist zur Hauptuntersuchung an dem Anhänger deutlich überschritten war. Das Fahrzeug hätte bis Ende Dezember 2010 den Prüfern vorgeführt werden müssen, was eine Überschreitung des Termins um 106 Monate bedeutete. Die Verletzung seiner Halterpflichten führte zur Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens gegen den 68-jährigen Mann. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.