Turmbau in Remtengrün geht schneller voran als geplant

Das Grundgerüst für die neue Aussichtswarte steht bereits. Am Dienstag ging es schon weiter.

Remtengrün.

Der Aufbau des neuen Aussichtsturms in Remtengrün bei Adorf geht schneller voran als geplant. So konnte bereits das Grundgerüst gestellt werden. Am Dienstag wurden die Treppenstufen eingebaut. Darüber informierte Adorfs Bürgermeister Rico Schmidt (SPD) am Dienstagabend im Technischen Ausschuss des Stadtrates. Wann und wie die neue Aussichtswarte für 240.000 Euro eingeweiht wird, steht noch nicht fest. In der näheren Umgebung gibt es nichts Vergleichbares: Der nächste stählerne Turm steht laut Adorfer Bürgermeister Rico Schmidt (SPD) in Tschechien. Der alte, marode Holzturm aus dem Jahr 1993 war Ende Mai abgebrochen worden, weil er baufällig war. (hagr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.