Turnhalle Eichigt: Mehr Geld nötig

Eichigt.

Die geplanten Sanierungsarbeiten an der Turnhalle Eichigt fallen finanziell stärker ins Gewicht als eingeschätzt. Das Investvolumen vor allem für die Sanierung der Sanitäranlagen beläuft sich auf 125.000 Euro, so Vizebürgermeister Stephan Meinel (CDU) im Gemeinderat. Das geht aus dem Projekt hervor, das das Oelsnitzer Büro Thomas Schneider derzeit erarbeitet. Wegen der Nutzung durch Grundschule, Kita und Sportverein sei der Bedarf für die Sanierung aber auf jeden Fall da, betonte Gemeinderat Ronny Penzel (CDU). Der Bauausschuss hatte sich dafür ausgesprochen, die Sanierung in dem Umfang anzugehen. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...