Vier Sieger kommen aus Klingenthal

Klingenthal.

Beim Bundeswettbewerb des Handwerkes 2020 konnten nach den Informationen von Karsten Meinel, Fachleiter Musikinstrumentenbau im Berufsschulzentrum Vogtland, Azubis des Klingenthaler Schulteils Musikinstrumentenbau wieder hervorragende Leistungen abrechnen. Im Handzuginstrumentenbau (Harmonikabau) kommt mit Stefan Fuhrich der Sieger aus Klingenthal, ebenso im Geigenbau mit Patrick Dittrich und im Metallblasinstrumentenbau mit Johannes Schwarz. Bei den Zupfinstrumentenmachern holte Gerrit Mahrt den 2. Platz. Bei der Auszeichnung der Industrie- und Handelskammer erhielt im Bereich Holzblasinstrumentenbau Svenja Fiedler den 1. Preis. (tm)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.