Vier Verletzte auf der Eicher Spange

Treuen.

Am Samstag war die Eicher Spange wegen eines Unfalls zeitweise voll gesperrt. Laut Mitteilung der Polizei wollte ein Skoda-Fahrer nach links abbiegen und musste deshalb halten. Ein nach- folgendes Auto konnte rechtzeitig bremsen, das übernächste jedoch nicht. Die 53-jährige Peugeot-Fahrerin versuchte auszuweichen und kollidierte dabei mit dem abbiegenden Skoda. Dabei wurden sie und die drei Insassen des Skodas leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Wie die Polizei weiter berichtet, handelte es sich bei dem Skoda-Fahrer um einen 17-jährigen Fahranfänger. (suki)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...