Vierer-Sessellift nimmt in der Skiwelt Schöneck Betrieb auf

Wintersportler können sich freuen. Dank Nachtfröste und damit Schnee aus den Schneekanonen läuft der Vierer-Sessellift in Schöneck.

Schöneck/Erlbach.

In der Skiwelt Schöneck wird am heutigen Mittwoch die große Hauptabfahrtspiste "Hohe Reuth" samt 4er- Sessellift in Betrieb genommen. Das kündigte DLT-Geschäftsführer Michael Hecht an. Zauberteppich und Schießhausberg stehen den Skifans bereits seit 22. Januar täglich zur Verfügung. Donnerstags und freitags ist der 4-er Sessellift wieder zum Nachtskifahren bis 21 Uhr geöffnet. Kommen weitere Nachtfröste, könnte laut Hecht auch die Piste an der Streugrün in der ersten Februarwoche künstlich beschneit werden. In Erlbach soll der Lift am Kegelberg heute von 13 bis 21 Uhr laufen. Dort war begonnen worden, auch den oberen Teil der Piste zu beschneien. Der Lift am Skihang in Mühlleithen geht am Freitag wieder in Betrieb.tm


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.