Vollsperrung - Muffelwild sorgt für Stau auf der A 72

Plauen.

Weil zehn Mufflons zwischen dem Wildschutzzaun und der Fahrbahn der A 72 auf Höhe der Abfahrt Plauen-Ost unterwegs waren, musste gestern Nachmittag der Verkehr in beide Richtungen gesperrt werden. Dabei kam es kurzzeitig zu Staus. Wie Polizeisprecher Christian Schünemann erklärte, hatten Einsatzkräfte zwischen 14 und 14.20 Uhr die Autobahn abgeriegelt. Die Autobahnpolizei sowie die -meisterei hätten die Tiere bereits zurück in die Wiese getrieben, als der herbeigerufene Jagdpächter eintraf. Unfälle oder Verletzte hat der tierische Spaziergang laut Schünemann nicht verursacht. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...