Von Adorf bis Zwota: Qual der Wahl rund um den ersten Advent

Pyramidenfeste, Musik, Weihnachtsmärkte: "Freie Presse" bietet einen Überblick zu Terminen, die ihr bekannt wurden.

Adorf: Adventseinsingen ist Samstag, 17 Uhr in der Michaeliskirche.

Bad Brambach: Weihnachtsmarkt ist Samstag, 9 bis 16 Uhr auf dem Markt. Im Rathaus ist eine Modellbahnschau der Jugendfeuerwehr. 16 Uhr ist Adventskonzert (Eintritt frei) mit Chören und Orchestern der Gemeinde in der Michaeliskirche.

Bad Elster: Turmblasen des Posaunenchors ist Samstag, 18 Uhr an der Trinitatiskirche. Im Theater singt Samstag, 19.30 Uhr Maximilian Arland (Karten ab 27,55 Euro bei "Freie Presse"). Am Sonntag beginnt 10 Uhr in der Kunstwandelhalle die Matinee "Ein fürstliches Trio", Eintritt 8 Euro. Für das Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot" am Sonntag, 15 Uhr und Dienstag, 10 Uhr im Theater gibt es Restplätze (Karten ab 16 Euro, Kinder 7 Euro, Ruf 037437 53900). Die Vorstellung am Montag, 10 Uhr ist ausverkauft.

Bobenneukirchen: Am Feuerwehrgerätehaus beginnt Samstag, 17.30 die 7. Bomneikernger Lichtlewanderung (Strecke etwa 2 Kilometer im Ort). Am Sonntag ist ab 14 Uhr Adventsmarkt am Gerätehaus mit Blasmusik der Mosen's Brass Band, 14.30 Uhr Weihnachtsaufführung des Kinderhauses Regenbogen, Weihnachtsliedern mit Christian Gebhardt sowie der Premiere des Bobenneukirchener Wunschbaums.

Breitenfeld: Pyramidenfest ist Samstag, 17 Uhr an der alten Schule.

Erlbach: Das Nikolausfest auf dem Marktplatz beginnt Freitag, 17.30 Uhr. Bläser des Gymnasiums Markneukirchen und Erlbachs Kindertanzgruppe treten auf. Der Nikolaus rückt im Pferdeschlitten an.

Eubabrunn: Im Freilichtmuseum ist am Sonntag ab 13 Uhr Adventsfest. Es werden Plätzchen gebacken, im Museumshof steht eine lebende Krippe mit Tieren des Museums. Spillfolk spielt ab 14, 15 und 16 Uhr je eine halbe Stunde in der Museumsscheune. Der Weihnachtsmann wird 14.30 Uhr, Knecht Ruprecht 15.30 Uhr im Museumshof erwartet. 15 Uhr beginnt eine Tierfütterung.

Hammerbrücke: In der Emmauskirche ist Samstag, 17 Uhr Adventsmusik. 18 Uhr läuten die Glocken.

Klingenthal: Im Musik- und Wintersportmuseum öffnet Samstag, 11 Uhr die Weihnachtsschau "Wenn es Raachermannel nabelt". Sie ist bis 5. Januar zu sehen. An der Eisenbahnbrücke Markneukirchner Straße beginnt Samstag, 17.50 Uhr das Lichterfest mit Musik der Kurrende. 18 Uhr wird der große Lichterbogen an der Brücke eingeschaltet, dann startet der Lichtermarsch zur Pyramide am Markt, wo ab 18.05 Uhr Posaunenchor und Kurrende musizieren.

Markneukirchen: Musikschule und Grundschule Markneukirchen laden Freitag, 18 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Musikhalle (Karten 5 Euro, Eintritt bis 18 Jahre frei). Am Samstag beginnt 19.30 Uhr in der Musikhalle das Weihnachts- und Jahresabschlusskonzert des Stadtorchesters Klingenthal, Restkarten unter Ruf 037467 64832.

Mühlhausen: Am Sonntag beginnt 16 Uhr das 8. Pyramidenfest am Feuerwehrgerätehaus.

Oelsnitz: Auf Schloss Voigtsberg beginnt Freitag, 18 Uhr die Winterschau "Komm mal kaufen! Kaufmannsläden aus zwei Jahrhunderten". Sie ist bis 23. Februar offen. Am Samstag ist 17 Uhr im Fürstensaal im Schloss Mettenschicht mit den Freiberger Bergsängern, Eintritt 13 Euro. Adventseinsingen mit der Kurrende auf den Stufen der Jakobikirche ist Samstag, 17.45 Uhr. In der Katharinenkirche gibt die Stadtkapelle Oelsnitz ab 15 Uhr ein Weihnachtskonzert, Eintritt frei. Der 1. Oelsnitzer Adventskalender des Gewerbeverbandes startet am Sonntag ganztägig auf der Eisbahn Elstergarten.

Schloditz: Das 6. Lichterbogenfest beginnt am Samstag, 16 Uhr.

Schöneck: Weihnachtsmarkt ist am Sonntag ab 13 Uhr zwischen Kirchplatz und Untermarkt. 14 Uhr wird der Stollen angeschnitten, danach spielen Stars of Harmony der Musikschule Fröhlich. 14 bis 16 Uhr ist Basteln mit der Grundschule am Untermarkt 2. Die Disko Saturn legt zu Rock Christmas auf, die Kirche St. Georg ist geöffnet. Dr klaane Hans Rupprich schaut 15 Uhr vorbei, 15.30 Uhr tritt der Grundschulchor auf. Im Bürgertreff ist 16 Uhr Märchenaufführung "Ritter Honibohni", 16.30 Uhr spielen die Triola-Kinder, bevor der Lampionumzug zum Tannenbaum am Rathaus startet.

Schönberg: Zum Weihnachtsmarkt ist am Sonntag ab 15 Uhr auf den Marktplatz eingeladen.

Sohl: Das Pyramidenfest im Ortskern beginnt am Samstag, 14 Uhr. Es gibt Musik, gegen 15.30 Uhr wird der Weihnachtsmann erwartet.

Taltitz: Zum Pyramidenfest ist Samstag/Sonntag ab 14 Uhr Markttreiben. Samstag wird 15 Uhr die Pyramide angedreht. An beiden Tagen schaut 15.30 Uhr der Weihnachtsmann vorbei, je 16 Uhr ist Märchenstunde im barocken Eckturm und an beiden Tagen Basteln in der Alten Brennerei. Samstag, 18 Uhr ist in der Kirche Adventsandacht mit dem Chorprojekt Taltitz/Planschwitz.

Tannenbergsthal: Weihnachtsmarkt ist Sonntag, 14 Uhr am und im Herrenhaus sowie in der Marktscheune. Ab 14 Uhr spielen Musikschulkinder im Kurt-Scheffler-Saal, 15 Uhr spielt Dieter Schultheiß Zithermusik, 15 Uhr wird der Weihnachtsmann erwartet. 16 Uhr schieben die Jagdhornbläser Klingenthal musikalisch die Pyramide an.

Tirpersdorf: Am Samstag öffnet 14.30 Uhr in der Heimatstube die Weihnachtsschau "Alles dreht sich um Weihnachten" mit historischen Karussells von Herbert Möckel aus Rodewisch sowie Spieluhren, Drehtürmen und Blechspielzeug. 16.30 Uhr beginnt das Pyramidenfest mit Weihnachtsmann und Christkind, Musik der Tirpersdorfer Hortkinder und der Bläser des Gymnasiums Oelsnitz. Ab 18 Uhr ist Live-Musik mit Astrid Paulus im Vereinssaal.

Wohlhausen: Wald-Jacobs Weihnachtswelt ist täglich 10 bis 18 Uhr offen. Sonntag ist ab 14 Uhr Jägermeister-Party mit Gaudibu Marco Focke, die New Stomping Boots Linedancer Auerbach treten auf, 15 Uhr eröffnen Weihnachtsmann mit Schneekönigin, Schneemann und Pinguin den Wunschbriefkasten.

Zwota: Der Weihnachtsmarkt auf Kirchstraße und Schulplatz beginnt Sonntag, 14 Uhr. 15 Uhr wird der Stollen angeschnitten, ab 15.15 Uhr tritt der Kindergarten Zwoticher Waldwichtel auf, danach ist der Weihnachtsmann mit zwei Engeln da. Ab 15.45 und ab 17.45 Uhr spielen die Schönecker Lausbuam, ab 16.45 Uhr Klingenthaler Posaunisten. Das Harmonikamuseum samt Sonderschau sind von 14 bis 17 Uhr offen, zudem wird die Erweiterung des Museums offiziell eingeweiht.

Eine Übersicht über Veranstaltungen im Advent in der Region können Sie hier aufrufen: www.freiepresse.de/adventstermine

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...