Vorarbeiten für Brachen-Abriss

Mit dem Entfernen von Gehölzen und Bäumen auf dem Gelände der Halbmond-Brache in Oelsnitz wurde dort jetzt der Startschuss für die umfangreichen Arbeiten auf dem Areal gesetzt. Diese sollen in diesem Jahr ab dem Herbst über die Bühne gehen. Zunächst ist der Abriss der alten Industriegebäude geplant. Später soll an gleicher Stelle ein neuer Gewerbestandort entwickelt werden. Die Stadtverwaltung erwartet den Förderscheck für das Millionenprojekt im Frühjahr. (cbert)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.