Weihnachten rückt näher: Oberländer legen sich ins Zeug

Auch rund um das zweite Adventswochenende gibt es keinen Mangel an Konzerten und Märkten. "Freie Presse" fasst die Angebote zusammen.

Bad Brambach: "Adventsromantik" spielen die Chursächsischen Streichersolisten heute ab 20 Uhr in der Festhalle. Eintritt: 10 Euro.

Bad Elster: In der Alloheim-Seniorenresidenz ist heute, 14 bis 17 Uhr Nikolausmarkt im Foyer und Tag der offenen Tür. Volkmar Stober sorgt für Musik, 16 bis 17 Uhr tritt der Posaunenchor der Neuapostolischen Kirche auf. 18 Uhr kommt heute und morgen der Nikolaus in die Badelandschaft im Albert-Bad, hält Überraschungen und Geschichten bereit. Im König-Albert-Theater ist heute, 19.30 Uhr großes Nikolaussingen mit dem Chor der Chursächsischen Philharmonie und Brezel Brass. Eintritt: 8, 10 und 12 Euro. Das Adventsfest Bad Elster beginnt Samstag, 10 Uhr mit Anschieben der Pyramide am Badeplatz, der Riesenstollen wird 11 Uhr angeschnitten. In der Kunstwandelhalle ist Samstag, 13 Uhr Auftritt der Grundschule Bad Elster, 15 Uhr Märchentheater Frau Holle. Der Weihnachtsmann besucht Samstag, 16.30 und Sonntag, 16 Uhr den Badeplatz. Am Samstag ist 17 bis 22 Uhr Après-Ski-Party auf dem Badeplatz mit DJ Matthias. Ein adventliches Kabarett-Konzert mit Lizzy Aumeier ist Samstag, 19.30 Uhr im König-Albert-Theater. Der Chor Vocapella singt Sonntag, 10 Uhr in der Kunstwandelhalle, 15 Uhr spielen hier die Jungen Egerländer. Auf dem Badeplatz spielen Sonntag, 14 Uhr die Markneukirchner Weihnachtsmänner, 15.30 Uhr tritt die Kita Elsternest Bad Elster auf, 16.30 Uhr spielt der Posaunenchor Bad Elster. Es gibt auch einen Kunsthandwerkermarkt.

Erlbach: Der Zwotaer Kirchenchor und die Streichergruppe Erlbach geben Samstag, 17 Uhr in der Kirche Erlbach ein Weihnachtskonzert.

Klingenthal: In der Kita Kids & Co. wird am Samstag, 16 Uhr der vorige Woche wegen schlechten Wetters abgesagte Weihnachtsmarkt nachgeholt. Gemeinsam wird der Baum geschmückt und das Bodentrampolin eingeweiht. In der Sonderausstellung "Es weihnachtet sehr..." im Musik- und Wintersportmuseum Dr.-Giers-Haus Klingenthal spielt am Sonntag, 15 Uhr Gottfried Weller Akkordeonmusik. Die Schnau bietet an den Adventswochenenden Schauvorführungen Handarbeiten sowie Klöppeln und Schnitzen an.

Marieney: Weihnachtsmarkt ist Sonntag ab 14 Uhr am Bürgerhaus. Kindergartenkinder und Julius-Mosen-Chor treten auf, es gibt Kinderprogramm, der Weihnachtsmann ist da, Eltern der Kindergartenkinder zeigen eine Theateraufführung.

Markneukirchen: Das Gymnasium gibt morgen, 15 und 19 Uhr Weihnachtskonzerte in der Musikhalle. Einlass je eine halbe Stunde vorher, Karten für 1 Euro unter Ruf 037422 2379. Weihnachtsmarkt im Stadtkern ist am Samstag ab 13.30 Uhr, am Sonntag ab 14.30 Uhr. Die Eröffnung mit Stollenanschnitt ist Samstag, 14.30 Uhr. An beiden Tagen treten Musiker aus Orchestern und Schulen auf. Der Kirchturm ist Samstag, 14 bis 17 Uhr, Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Im Rathaus können Kinder und Erwachsene Samstag und Sonntag ihr eigenes Lebkuchenhaus bauen. Die Kantorei St. Nicolai führt am Sonntag, 17 Uhr die Weihnachtsgeschichte von Carl Orff in der Nicolaikirche auf. Der Eintritt ist frei, Kollekte erbeten.

Oelsnitz: Der lebendige Adventskalender öffnet sich montags bis samstags, 17 Uhr. Wo er wann ist, ist unter www.freundearbeit.de nachzulesen. Der märchenhafte Weihnachtsmarkt auf dem Markt hat morgen und am Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Morgen ab 13 Uhr treten Schul- und Kindergartenkindern auf. 17 Uhr ist der Einzug des Weihnachtsmanns zur Markteröffnung, es folgen ein Platzkonzert der Stadtkapelle und Musik der Erbschleicher. Am Wochenende gibt's Bläsermusik, Schlager, Pop, Swing, Märchenquiz sowie Glühwein-Bingo und am Samstag, 17.30 Uhr den Stollenanschnitt. Der Weihnachtsmann ist morgen, 17 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 15 und 17 Uhr da. Ein Adventskonzert mit Stefanie und Eberhard Hertel als Benefiz für die Glocken beginnt morgen, 19 Uhr in der Jakobikirche. Restkarten für 19,90 Euro unter Ruf 037421 5600 oder an der Abendkasse. Adventsschau in der Gärtnerei Tröltzsch, Görnitzer Weg 10 ist am Samstag ab 8 Uhr. Sonntag, 17 Uhr gestalten in der Jakobikirche die Kirchenchöre St. Jakobi Oelsnitz und St. Michaelis Adorf, Posaunenchor und Instrumental-Ensemble an St. Jakobi eine Advents- und Weihnachtsmusik im Kerzenschein. Eintritt ist frei, Kollekte erbeten.

Rautenkranz: Das a-cappella-Oktett The Octavians gastiert am Samstag mit dem Adventskonzert "Ein Stern geht auf" 17 Uhr in der Kirche. Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Schöneck: Heute, 17 Uhr ist im Bürgerhaus Nikolauskonzert mit Chor und Theaterkindern der Grundschule sowie Schülern der Musikschule. Das vorige Woche wetterbedingt ausgefallene Adventskonzert des Evangelischen Schulzentrums Vogtland wird heute, 19 Uhr in der Stadtkirche St. Georg nachgeholt. Eintritt: 1 Euro. Ein Adventskonzert für die Glocken von St. Georg findet Samstag, 16.30 Uhr in der Stadtkirche statt - mit Schönecker Lausbuam, Peters Weihnachtskindern, Franz Rudolph, Schönecker Kirchenchor und Kurrende. Eintritt frei, Spenden erbeten. Am Sonntag heißt es 16 Uhr im Zigarren- und Heimatmuseum "Willkommen in der Hutzenstub" mit Liedern und Mundart mit Karin Peterhänsel und Wolfgang Wild aus Klingenthal.

Tirpersdorf: Eine Adventsmusik mit Kirchgemeindekindern und Kirchenchor beginnt Samstag, 16.30 Uhr in der Kirche. Eintritt ist frei, Kollekte erbeten. Die Schau "DDR-Weihnachten" in der Heimatstube ist Sonntag, 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Triebel: Im Kultursaal ist morgen ab 16 Uhr Dorfweihnacht mit Weihnachtsmarkt, Disco, Weihnachtsmann und 17.30 Uhr Weihnachtsprogramm "Gretel und Franz" des Spiel-Spaß-Kindertreffs. Sonntag, 15 Uhr führt das Dorftheater Triebel im Kultursaal das neue Stück "Einmal entspannte Weihnachten" auf.

Wohlhausen: Jacobs Weihnachtsbaum-Erlebniswelt hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sonntag gibt es ab 14 Uhr Hüttengaudi mit Gaudibu Marco Focke in der Büffelhütte.

Zwota: Im Gasthof Walfisch heißt es morgen, 19.15 Uhr "Der Winterzauber on Tour" mit Sänger Markus Hoffmann aus Oelsnitz, Nicci Schubert und dem Duo Frankenexpress. Karten (Hotline 0152 34566857) vorab für 10 Euro, Abendkasse 15 Euro. Das Kottengrüner Trämpele Samstag, 14 Uhr ist ausverkauft. Sonntag, 14 Uhr spielen die Schönecker Lausbuam, Eintritt 9,50 Euro.

 

freiepresse.de/adventstermine

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...