Weltmeister Wednesday startet neue Konzertserie

Am Mittwoch sind in der in Klingenthal entstandenen Veranstaltungsreihe Musiker aus vier Ländern zu erleben

Klingenthal.

Cory Pesaturo aus Cumberland auf Rhode Island (USA) ist am Mittwoch in der Reihe "Weltmeister Wednesday" auf Youtube zu erleben. 2011 gewann Pesaturo in Auckland (Neuseeland) den Coupe Mondiale in der Kategorie Digital-Akkordeon.

Es ist die erste Show im neuen Jahr. Neben Cory Pesaturo werden in der traditionell 19 Uhr beginnenden Online-Sendung außerdem Esmael Bernardi aus Brasilien, Elena Stenkina aus Russland sowie Simon Csoken aus Lindau an der Lahn zu erleben sein.

Mit der seit Mai 2020 laufenden Veranstaltungsreihe "Weltmeister Wednesday" hatte die Klingenthaler Manufaktur frühzeitig auf die coronabedingten Auftrittsprobleme vieler Künstler reagiert. Bereits im Juli waren mehr als 50.000 Nutzer aus 75 Ländern registriert. Koordiniert werden die Auftritte von Weltmeister-Vertreterin Amy Simpson in Kalifornien. Erst vor gut einem Monat hatte auch das MDR-Fernsehen über das musikalische Projekt der Akkordeonbauer einen Beitrag gedreht, der in allen dritten Programmen laufen sollte. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.