Weltrekord auf Klingenthaler Mundi

Klingenthal.

Ashay Kumar Tamtra, indischer Endorser der Klingenthaler Mundharmonika-Manufaktur C. A. Seydel Söhne, hat den "Hummelflug" von Rimski-Korsakow auf einer Seydel Symphony 48 Chromatic mit magnetischem Schiebermechanismus in einer Geschwindigkeit von 225 Schlägen pro Minute gespielt und so einen neuen Weltrekord aufgestellt. Das entspricht 15 Noten pro Sekunde und resultiert in 800 Noten in nur 53,3 Sekunden. Ashay hat das Mundharmonika-Spielen von seinem Vater gelernt. Heute besitzt er eine klassisch-hinduistische Ausbildung und ist Schüler des in Indien bekannten klassischen Musiker Sri Pdt. Vijay Bajpayee. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.