Werbegeschenk: Hoheit blitzt bei Pöhl-Verband ab

Königin Tina I. von Netzschkau/Rosbach will in Deutschland für die Talsperre Pöhl werben. Der Zweckverband hat ihr einen Korb verpasst: Neun Kugelschreiber ist ihm diese Werbung nicht wert.

2Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    Tauchsieder
    11.08.2018

    Es reicht Fr. Bang, ziehen sie den Hut und machen sie sich so schnell wie möglich vom "Acker". Eine "Regentschaft" von Irrungen und Wirrungen, dass hat die Region nicht verdient. Eine Blamage jagt die anderen, da kann es dem Vogtländer Angst und "Bang" werden.

  • 1
    1
    1590547
    11.08.2018

    Beim Zweckverband weiß man eben, wie Vermarktung geht.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...