Wetterbericht - Winterliches Flair kurz vor Ostern

Muldenhammer.

Minus 8,2 Grad Celsius wurden am gestrigen Freitag, 6 Uhr von der Wetterstation in Morgenröthe-Rautenkranz registriert. Das war der Tiefstwert im Vogtland und entsprach den im Februar und März gemessenen Tiefsttemperaturen - Vorbote auf ein wahrscheinlich winterliches Wochenende für das obere Vogtland. Schwacher Trost: 2001 kam der Winter im April derartig heftig ins Aschberggebiet zurück, dass am 18. April der VSC Klingenthal den Lift in Mühlleithen noch einmal für eine Woche in Betrieb nehmen konnte. So heftig soll es diesmal nicht werden. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...