Wiener Klassik im Kurort

Concilium musicum Wien am Mittwoch in Bad Elster

Bad Elster.

Vorhang auf für die "Freunde des Hauses Mozart" heißt es am Mittwoch im König-Albert-Theater. Ab 19.30 Uhr gastiert das Concilium musicum Wien, das sich auf die Aufführung von Musik des 18. Jahrhunderts spezialisiert hat, zum wiederholten Mal in Bad Elster. Das 1982 von dem Bratscher Paul Angerer und seinem Sohn Christoph gegründete Ensemble musiziert auf historischen Instrumenten der Klassik. Zu hören sind Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart sowie ihrer Zeitgenossen Abbé Maximilian Stadler, Johann Georg Albrechtsberger und Franz Xaver Süßmayr. Der Eintritt für die vom Quartett gespielte Sommerklassik beträgt 12 Euro. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...