Winter: Auto kommt von Straße ab

Markneukirchen.

Zu einem Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B 283 kurz vor dem Ortseingang Markneukirchen. Ein 87-jähriger Autofahrer war aus Richtung Adorf nach Markneukirchen unterwegs. Laut Polizei kam das Fahrzeug trotz aufgezogener Winterreifen aufgrund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der Schaden am Auto wird mit rund 7000 Euro beziffert. Der 87-Jährige blieb unverletzt. Im gesamten Bereich der Polizeidirektion kam es durch die winterlichen Bedingungen auf den Straßen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen durch liegengebliebene Fahrzeuge. Insgesamt wurden 68 Unfälle gemeldet, sieben davon mit verletzten Personen. (gsi)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.