Winterwanderung: Zwischenstation an der Bismarcksäule

Kinder und Jugendliche nahmen zum Auftakt des Winterferienprogramms der Mobilen Jugendarbeit und der Sozialpädagogischen Familienhilfe der Awo Adorf/Bad Elster an der 13 Kilometer langen traditionellen Winterwanderung teil. Zum 18. Mal ging es auf Wanderschaft von Adorf über Wald und Flur, vorbei an der Bismarcksäule in Markneukirchen zur Hofanlage des Landschaftspflegeverband Oberes Vogtland nach Eubabrunn. Zum Ferienprogramm gehören auch ein Besuch der Oelsnitzer Eisbahn und eine Faschingsparty. (stadl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...