Wohnhaus: Kuriosum ist bald zu Ende

Grundstück soll künftig zu Stadt Klingenthal gehören

Markneukirchen.

Eine kuriose Situation gibt es an der B 283/Markneukirchner Straße im Klingenthaler Ortsteil Zwota: Hier befindet sich ein Wohnhaus, welches auf Territorium der Stadt Markneukirchen steht - bis hierher reicht das Gebiet der Musikstadt, genauer der Gemarkung Wohlhausen. Aber: Postalisch gehört das Grundstück bereits zum Ortsteil Zwota, die Bewohner sind im Einwohnermeldeamt im Rathaus Klingenthal gemeldet, zahlen hier ihre Grundsteuer. Nun soll die Situation eindeutig geregelt werden.

Die Lösung: Das Grundstück soll in die Gemarkung Zwota und damit die Stadt Klingenthal umgegliedert werden. Bis zum Orteingang Wohlhausen sind es gut fünf Kilometer. Zwischendrin ist fast nur Wald. Aus Sicht der Stadt Markneukirchen spricht viel für eine Umgliederung. Nachdem Klingenthal bereits im Januar grundsätzlich Zustimmung signalisierte, war am Montag auch der Verwaltungsausschuss des Stadtrates Markneukirchen dafür. Sollte die Umgliederung Kosten verursachen, tragen sie beide Städte zur Hälfte.

Der Ausschuss war auch dafür, dass ein Grundstück, auf dem teils Neubaublock Robert-Schumann-Straße 9-12 steht, für 9500 Euro an die Eigentümergemeinschaft des Blocks verkauft wird. Dem Verkaufspreis liegt der Baulandpreis von 36 Euro pro Quadratmeter zu Grunde. Auch sprachen sich die Räte dafür aus, dass ein Grundstück an der Rauner Straße in Landwüst an eine private Interessentin veräußert wird und eine Splitterfläche nach Bau der Mühlgasse durch die Stadt erworben wird. An der Straße Siedlung Platten sollen Mini-Flächen angekauft werden, um für die Straße eine Breite von sechs Meter zu erreichen. Dies ist im Zuge des hier geplanten Wohnbaus vorgeschrieben. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...