Lotto-Millionär meldet Gewinn an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Der erste Sachsenlotto-Millionär des Jahres 2021 kommt aus dem Vogtlandkreis und hat seinen Gewinn nun angemeldet, wie die Lottogesellschaft am Dienstag mitteilte. Er hatte zur Ziehung am 13. März den Jackpot bei Spiel 77 geknackt und damit 2.077.777 Euro gewonnen. Da er seinen Spielschein für vier Ziehungen in Folge nutzte, ließ er diesen erst Anfang April in seiner Annahmestelle auf einen Gewinn prüfen. Dort erfuhr er lediglich, dass er einen Großgewinn über 1000 Euro habe und erhielt die entsprechenden Unterlagen für seine Gewinnanmeldung. Erst sein Anruf bei Sachsenlotto brachte ihm Klarheit, dass er der neue Sachsenlotto-Millionär ist. Woher der Gewinner stammt, wurde nicht bekannt. Er bat um Diskretion und Verständnis, dass er bei dieser Gewinnsumme keine Angaben zu sich und seiner Familie machen wollte, erklärte Sachsenlotto. (bju)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de