Zeitumstellung verursacht Fehlalarm

Plauen.

Verrückter Feuer-Fehlalarm am Sonntagmittag: Ein Passant der Hegelstraße hörte einen lauten Piepton, der aus einer Wohnung kam. Er ging davon aus, dass der Rauchmelder angeschlagen hat, und alarmierte die Berufsfeuerwehr. Die rückte vorschriftsmäßig mit ihrem kompletten Löschzug aus und fuhr wenige Minuten später wieder in die Wache. Ursache des Signaltons war ein Radiowecker. Der Bewohner hatte versucht, ihn auf Winterzeit umzustellen, hieß es aus der Einsatzzentrale der Feuerwehr. (manu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...