Zusammenstoß: 5500 Euro Schaden

Markneukirchen.

Zu einem Unfall an einer Kreuzung in Markneukirchen kam es am Dienstagmittag. Laut Polizei befuhr ein 40-jähriger VW-Fahrer die Straße Trobitzschen in Richtung Breite Straße. An der dortigen Kreuzung kollidierte er mit einem vorfahrtsberechtigten Citroën-Transporter eines 44-Jährigen, der die Breite Straße stadteinwärts befuhr. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist auf rund 5500 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.