Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Eichigt

Eichigt.

Zwei Leichtverletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagnachmittag in der Gemeinde Eichigt. Nach Angaben der Polizei wollte ein 28-Jähriger mit seinem Volkswagen von der Staatsstraße 309 nach links auf die Roßbacher Straße abbiegen. Dabei übersah er eine aus Richtung Oelsnitz kommende, vorfahrtsberechtigte, 41-jährige Dacia-Fahrerin. In der Folge kollidierten beide Fahrzeuge frontal, wie die Polizei am Montag informierte. Die 41-Jährige und ihre 37-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten anschließend ambulant behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (gsi)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.