Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Adorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Adorf.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagmittag zwei Menschen in Adorf schwer verletzt worden. Ein 80-jähriger Fahrer kollidierte mit seinem Pkw beim Linksabbiegen von der Lessingstraße auf die Elsterstraße/B 92 mit einem Transporter, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Autofahrer sowie seine 77-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die Polizei gibt den Schaden mit 8000 Euro an. Die Freiwillige Feuerwehr Adorf war mit 20 Kameraden rund eine Stunde im Einsatz. Sich sicherten die Unfallstelle und beseitigten mit Hilfe von Ölbindemittel auslaufende Betriebsflüssigkeiten. (gsi)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.