Zwei Unfälle auf regennasser A 72

Plauen/Oelsnitz.

Auf der regennassen A 72 haben am Sonntag zwei Unfälle großen Blechschaden verursacht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Gegen 17.30 Uhr war ein Audi-Fahrer (30) in Richtung Chemnitz unterwegs und kam beim Rasthof Vogtland bei Aquaplaning von der Fahrbahn ab und touchierte beiderseits die Schutzplanken. Schaden: 16.300 Euro. Gegen 23.35 Uhr geriet in Gegenrichtung ein Audi-Fahrer (38) ins Schleudern. Sein Fahrzeug kollidierte mit der Mittelschutzplanke und danach mit einer Betonschutzplanke. Der Audi musste anschließend abgeschleppt werden. Schaden: 20.500 Euro. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.