16.000 Euro Schaden durch Unfall

Plauen.

Aufgrund eines Vorfahrtsfehlers ist es am Dienstagvormittag in Plauen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei fuhr eine 54-Jährige mit einem Citroen von der Straße Nach dem Nussberg auf die Reißiger Straße. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw eines 58-Jährigen, welcher auf der Reißiger Straße in Richtung Chamissostraße unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 16.000 Euro - davon 15.000 Euro am Citroen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.