400 Beschäftigte in Kurzarbeit

Plauen.

In elf Betrieben im Vogtland gelten aktuell Kurzarbeits- Regelungen. Das meldet die Plauener Arbeitsagentur am Donnerstag auf Anfrage von "Freie Presse". Es betrifft rund 400 Beschäftigte. Firmen aus der Metallbranche seien betroffen, nicht aber Automobilzulieferer, hieß es. "Es ist noch nicht besorgniserregend, aber wir spüren doch erste konjunkturelle Eintrübungen", sagte Agentur-Chefin Helga Lutz zur Jahrespressekonferenz der Behörde. Im Herbst vorigen Jahres hatten erste Unternehmen der Region Kurzarbeit angezeigt. (nij)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.