90-Jähriger fährt in Gegenverkehr

Oberpirk.

Einen schweren Verkehrsunfall hat am Samstagnachmittag ein 90-jähriger Autofahrer in Oberpirk verursacht. Laut Polizei wendete er auf der B 282, um in Richtung Mehltheuer weiter zu fahren. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus, der 27-jährige Unfallgegner wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 16.000 Euro. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...