Ab Freitag wieder regulärer Zugverkehr

Plauen.

Am Donnerstag enden die Bauarbeiten der DB Netz AG an den beiden Eisenbahnbrücken in Greiz. Ab Freitag, 6. September, kann damit wieder der reguläre Zugverkehr auf der Linie RB 4 von Gera über Greiz und Plauen nach Weischlitz aufgenommen werden. Das teilt die Länderbahn GmbH Viechtach als Betreiber der Vogtlandbahn auf der Strecke mit. In den zurückliegenden drei Monaten wurden die Eisenbahnbrücke über die Stavenhagenstraße sowie die Brücke über die Weiße Elster erneuert beziehungsweise neu gebaut. Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety: "Wir möchten uns bei allen Fahrgästen für die aufgebrachte Geduld und das gezeigte Verständnis während der fast drei Monate andauernden Bauphase bedanken." Alle betroffenen Reisenden werden gebeten, sich an den neuen Aushängen in Bahnhöfen, unter der Hotline 089 5488897-25 oder im Internet zu informieren. (us)www.vogtlandbahn.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...