Abriss - Lagerschuppen am Bahnhof soll weg

Elsterberg.

Der durch Sturm stark beschädigte frühere Lagerschuppen am Elsterberger Bahnhof soll abgerissen werden. Dafür gab der Stadtrat jetzt grünes Licht. Es bestehe Gefahr, dass sich beim nächsten Sturm weitere Teile des Daches lösen, erklärte Bürgermeister Sandro Bauroth (FDP). Lose Teile könnten zudem den Bahnverkehr gefährden. Knapp 60.000 Euro soll der Abbruch kosten. Derzeit werde noch geprüft, ob an dem Gebäude Sondermüll vorhanden ist, so Bauroth. Auf Nachfrage von Axel Markert (SPD) schätzte er den Fördersatz für das Vorhaben auf mindestens 60 Prozent. Bürgervertreter Wolfgang Haupt (Alternative Heimatliste) riet dazu, die Steine vom Fundamente für Reparaturen an der Burgruine zu nutzen. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...