Adventsmarkt lockt ins Rittergut

Kauschwitz.

Am Samstag ab 14Uhr findet im Kauschwitzer Rittergut an der Zwoschwitzer Straße der mittlerweile siebente Rittergut-Advent statt. Unter dem Motto "Handgemacht - Selbstgemacht" können sich die Besucher an Ständen des Kreativmarktes umsehen und das Café besuchen. "Wir haben zehn Händler, die Lebensmittel anbieten", hat Edith Eisenschmidt vom Dorfklub Kauschwitz informiert. Der Verein hatte bei der Organisation den Hut auf. Auch diesmal findet in der benachbarten Kapelle zeitgleich eine weihnachtliche Veranstaltung statt. Musiker der Stadtkapelle Oelsnitz treten auf und Mitglieder des Kirchenchores. Neben Musik und Gesang sind Vorträge in vogtländischer Mundart zu hören. 144 Adventstassen mit einem Foto der alten Schule im Dorf dienen zur Ausgabe von Getränken. Das Pfand für eine Tasse liegt bei zwei Euro. Die Gefäße sind auch Sammelobjekt. Im Angebot soll außerdem auch Feuerzangenbowle sein, wie zu hören war. (pa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...