Adventstermine in Auerbach entfallen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Die Stadt Auerbach und der Stadtmarketingverein Wia sagen zwei für den ersten und dritten Advent geplante verkaufsoffene Sonntage ab. Das teilt der Verein Wia mit, Stadtsprecher Hagen Hartwig bestätigt dies auf Anfrage. Demnach ist mit der Weihnachtsmarkt-Absage die rechtliche Grundlage zur Durchführung von verkaufsoffenen Sonntagen weggefallen. Laut Hartwig werden diese nur in Verbindung mit großen Veranstaltungen im Zentrum genehmigt. Schon vor der Absage des Weihnachtsmarktes waren der Märchenumzug für den ersten Advent und die Bergparade für den dritten Adventssonntag gecancelt worden. Als Alternative wird nun über einen langen Einkaufsfreitag nachgedacht. Laut Mitteilung läuft aktuell eine Umfrage unter den Einzelhändlern. (suki)

Das könnte Sie auch interessieren