Amtsgericht - Stadion-Einbrüche: Prozess geht weiter

Plauen.

Der Strafprozess gegen einen Plauener, der wiederholt in die Geschäftsstelle des VFC Plauen eingebrochen und dort alles mögliche gestohlen haben soll, fand am Dienstag am Amtsgericht statt. Da der Angeklagte nur eine von mehreren ihm zur Last gelegten Taten gestand, müssen Zeugen geladen werden. Im November soll das Gerichtsverfahren fortgesetzt werden. (sher)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...