Anschaffung - Pöhl möchte Fahrzeuge ersetzen

Pöhl.

Grünes Licht für zwei neue fahrbare Untersätze hat der Gemeinderat Pöhl gegeben. Der Bauhof soll für seinen 21 Jahre alten Pritschenwagen ein anderes Auto bekommen. Auch die allgemeine Verwaltung erhält einen anderen Pkw, hauptsächlich für Einsatzfahrten des Ordnungsamtes. Die Kosten sollen aus der kommunalen Landespauschale von 70.000 Euro gedeckt werden. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...