Anschlussstelle Treuen wird zur Baustelle

Am Montag beginnt der Ausbau der A-72-Anschlussstelle Treuen. In der ersten Novemberwoche soll der Umbau, der auch die über die Autobahn führende S 299 betrifft, abgeschlossen werden, kündigt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr an. Die Anschlussstelle wird mit einer Ampel aufgerüstet, was eine Verbreiterung der Fahrspuren und andere Anpassungen im Bereich der Rampen erfordert. Außerdem wird die Fahrbahn der Staatsstraße zwischen Kreisverkehr Goldene Höhe und Abzweig Am Bahndamm erneuert. Die Arbeiten erfolgen unter teilweiser Sperrung der S 299 sowie Vollsperrung der Autobahnrampen. Zunächst betrifft das die Rampe in Fahrtrichtung Leipzig, die vom 24. August bis 20. September gesperrt ist. Anschließend ist bis 11. Oktober die Rampe in Richtung Hof gesperrt. Der komplette Baubereich ist vom 12. Oktober bis 6. November gesperrt. Details der Umleitung soll es demnächst geben. (how)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.