Arbeitsloseninitiative trauert um Mitstreiter

Pausa.

Er war 1996 Initiator der Aktion 55 für den Bereich Umwelt- und Naturschutz in Pausa und engagierte sich ehrenamtlich mehr als zehn Jahre für diese Aufgaben in und rund um seinen Heimatort. Nun ist Johannes Zanger im Alter von 84 Jahren gestorben. "Der Verein hat mit großer Bestürzung die Nachricht von seinem Tod aufgenommen", erklärte Ali-Geschäftsführerin Konstanze Schumann in einem Nachruf. Sein umfangreiches Wissen zur Natur oder Jagd habe er gerne im Interesse der Menschen eingebracht. So entstanden mit Zangers Hilfe beispielsweise Benjeshecken, es wurden Orchideenwiesen gepflegt, Müll gesammelt oder auch Kindern und Jugendlichen ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur nahegebracht. "Wir verneigen uns vor Johannes Zanger, sagen Danke für die tolle Arbeit, die er im Verein geleistet hat", so Schumann. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.