Arbeitslosenzahl geht leicht zurück

Plauen.

Zum Herbstbeginn ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Vogtland saisonal bedingt leicht gesunken. Die Arbeitslosenquote ging von 5,6 auf 5,5 Prozent zurück. Laut Agenturchefin Petra Schlüter sind die Auswirkungen der Coronakrise aber weiter sichtbar. "Aktuell liegt die Arbeitslosigkeit fast 23 Prozent über dem Vorjahr", sagte sie. Seit März sichere Kurzarbeit viele Arbeitsplätze in der Region. Im Mai haben fast 2000 Betriebe für rund 16.700 Menschen Kurzarbeitergeld in Anspruch genommen. Derzeit gebe es aber Indizien für eine leichte Erholung der Wirtschaft, so Schlüter. Zurzeit stünden fast 2200 freie Jobangebote zur Verfügung. (bju)

Arbeitslosenquote im Vogtland

Plauen6,8 %(7,1 %)

Auerbach4,5 %(4,7 %)

Klingenthal3,8 %(3,9 %)

Oelsnitz4,2 %(4,2 %)

Reichenbach5,4 %(5,5 %)

Vogtland gesamt5,5 %(5,6 %)

(in Klammern August 2020)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.