Auffahrunfall - Achtjähriges Kind im Auto leicht verletzt

Plauen.

Ein achtjähriges Kind ist bei einem Unfall am Montag leicht verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, befuhr eine 44-Jährige mit einem Skoda Octavia gegen 14.40 Uhr die Dresdner Straße in Richtung Chamissostraße. Weil die Ampel auf Rot sprang, musste sie vor der Kreuzung halten. Das bemerkte ein 67-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Mitsubishi Colt auf den Skoda auf. Das im Skoda mitfahrende achtjährige Kind wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden laut Polizei: 8000 Euro. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...