Auto gerät auf Gegenfahrbahn in Eichigt: Zwei Schwerverletzte

Eichigt.

Zwei Personen sind am Dienstagnachmittag auf der Kugelreuther Straße in Eichigt bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei stieß ein VW mit einem entgegenkommenden Fiat zusammen. Durch den heftigen Aufprall schob es beide Fahrzeuge von der Fahrbahn in den Seitengraben.

Durch den Einsatz des Rettungshubschraubers und der anschließenden Unfallaufnahme musste die Straße über zwei Stunden voll gesperrt werden. Ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro entstand. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...