Autobahn - Betrunkener flüchtet vor Polizeistreife

Plauen.

Eine Polizeistreife ist am Sonntagabend in Plauen bei dem Versuch gescheitert, auf der Dresdner Straße einen Pkw Skoda zu kontrollieren. Der 25-jährige Fahrer widersetzte sich kurz vor 23 Uhr dem Signal "Stopp Polizei" und flüchtete in Richtung Autobahn. An der Auffahrt Plauen-Ost fuhr der Skoda in Richtung Treuen. Nach sieben Kilometern Verfolgungsfahrt konnte der junge Mann schließlich gestoppt werden. Der Fahrer war alkoholisiert. Sein Atemalkoholwert betrug 1,2 Promille. Jetzt ermittelt die Polizei. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...