Autobahnauffahrt in Schleiz offen

Schleiz.

An der Autobahnanschlussstelle Schleiz zieht die Baustelle um. War zuletzt die Auffahrt Richtung München gesperrt, wird nun die Anschlussstelle in Richtung Berlin gebaut. Bis Ende November sollen die Bauarbeiten dauern. Seit dem gestrigen Freitag kann in Schleiz die Autobahnanschlussstelle für etwa zwei Wochen ohne Einschränkungen genutzt werden. Dann erfolgt die Sperrung in Richtung Berlin, teilte die zuständige Firma Via Gateway Thüringen mit. Zwischen den Anschlussstellen Bad Lobenstein und Dittersdorf soll auf einer Länge von drei Kilometern die Betondecke erneuert werden. Dazu werden Fahrspuren vorübergehend verlegt, damit der Verkehr während der Bauzeit in beide Richtungen rollen kann. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.