Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Schönecker Straße im Neustädter Ortsteil Poppengrün am Samstagnachmittag sind drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Wie die Polizei informiert, war ein 23-Jähriger gegen 14.50 Uhr mit einem VW in Richtung Neudorf unterwegs und in einer abschüssigen Linkskurve aus nicht näher beschriebener Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der VW mit einem entgegenkommenden VW Passat zusammen. Dabei wurden der 23-Jährige schwer und die Unfallbeteiligten im Passat leicht verletzt, dabei handelt es sich um eine 22 Jahre alte und eine 53 Jahre alte Frau. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei beziffert den Gesamtsachschaden mit etwa 15.000 Euro. Die Unfallstelle war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. (gem)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.